Übernachtungswagen – documenta 14 Übernachtungen

Übernachtungen im Holzwagen während der documenta 14

Gönnen Sie sich nach dem Besuch der documenta 14 doch eine Übernachtung der besonderen Art, in einem ansprechend gestalteten Zirkuswagen bzw. Bauwagen. Gerade 6km vor den Toren der Stadt Kassel liegt das idyllische Dorf Spiekershausen. Die Wagen stehen an der alten Fuldamühle zum Ausspannen und Erholen zur Verfügung. Die Fulda ist hier zu einem See angestaut und lädt durchaus auch zum Baden ein. Und hin und wieder können Sie auch am Lagerfeuer mit BewohnerInnen der Wohngemeinschaft Fuldamühle den Tag Revue passieren lassen.

Es stehen 3 Wagen zu folgenden Konditionen zur Verfügung:


„Magarethe“
  6 m Holzwagen    3 Schlafplätze + Ausziehbett    ab 50 €

„Waltraut“   6m-Oberlicht-Circuswagen   3 Schlafplätze + Ausziehbett    ab 55 €

„Tin Lizzy“   5m-Blechbauwagen   3 Schlafplätze    ab 45 €


Bettlaken wird gestellt; Auf Wunsch erhalten sie vollständige Bettwäsche für je 5,-€.

 
Mühle Spiekershausen | Fotografie von Torsten Wich Heiter

Idyllisch an der alten Wassermühle Spiekershausen gelegen. Durch die Anstauung der Fulda spricht man hier auch vielfach vom „Fuldasee“. Die Hänge zu beiden Seiten des Fuldatals spiegeln die landschaftliche Idylle wieder.

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Spiekershausen erreichen Sie z.B. ab dem „Platz der deutschen Einheit“ innerhalb von 20 Minuten mit dem Bus (ohne Umsteigen), teilweise zuzüglich ein Mal umsteigen mit Wartezeit.

Anfahrt mit Miet-Fahrrad

Das gut ausgebaute Verleihfahrrad-System Konrad in Kassel bietet Ihnen 500 Fahrräder an 56 Stationen, die Kosten betragen 10 Euro pro Tag. Die Rückgabe muss nicht am Ausgangsort erfolgen. Die Anfahrt nach Spiekershausen erfolgt immer entlang der Fulda. Der Radweg führt Sie am Kasseler Hafen (Hafenstraße) entlang, tangiert den Ort Sandershausen und führt Sie rd. 5 km entlang des Fuldaradwegs direkt zu der ehemaligen Fuldamühle in Spiekershausen. (konrad-kassel.de)

Anfahrt mit Auto oder über Taxizentrale 0561-88111:

Über Sandershausen erreicht man Spiekershausen innerhalb kurzer Zeit.

Für die Anfahrt mit dem Taxi über die Rufnummer 0561-88111 wurden folgende Sonderkonditionen ausgehandelt:

Vom oder zum Fridericianum bzw. Orangerie: 15€
Von oder zum ICE-Bahnhof Wilhelmshöhe: 20€

Anfahrt mit Kanu:

Auch mit einem Kanu / Mietkanu kann man die Fuldamühle rd. 5 km flussabwärts erreichen.
Kanu mieten unter bootsverleih-ahoi.de

Was noch:

Von der Mühle aus erreichen Sie zu Fuß in 15 Minuten den „Fuldagarten“. Diese Lokalität verfügt über eine gutbürgerliche Küche, der große und wunderschöne Biergarten lädt zum Ausklingen des Abends ein.

Übernachtungsanfrage